Aufschrei der Meere - Spiegel Bestseller


Was unsere Ozeane bedroht und wie wir sie schützen müssen Wale und Delfine verenden durch Plastikmüll, der Klimawandel vernichtet Korallenriffe, die Ozeane werden leer gefischt, Pestizide und Zivilisationsmüll vergiften diesen Lebensraum. Zahlreiche Umweltsünden stellen eine dramatische Bedrohung für die einzigartige Unterwasserwelt dar. Dabei ist nicht nur die Schönheit und Vielfalt der Meere bedroht, sondern auch das Überleben der Menschheit. Darüber zu informieren und Lösungen aufzuzeigen, ist die Mission, der sich Bestsellerautor und Aktivist Hannes Jaenicke und Wissenschaftsjournalistin Dr. Ina Knobloch verschrieben haben. In ihrem ersten gemeinsamen Buch erzählen die beiden Vollblut-Umweltschützer davon, was sie antreibt, sich unermüdlich für unsere Ozeane einzusetzen. Ihre erschreckenden Beobachtungen zeigen, dass wir kurz vor der Katastrophe stehen. Umso lauter ist ihr dringender Appell: Rettet die Meere – jetzt!

  • Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
  • Verlag: Ullstein Hardcover; Auflage: 1. (13. September 2019)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3550200471
  • ISBN-13: 978-3550200472

Knobloch_Baumhaus mit_U1B.indd

Baumhaus mit Faultier

„Ich weiß nicht, ob es Tarzan, Jane oder Mogli war, wodurch ich als Kind mit dem Dschungel- und Baumhausfieber infiziert wurde. Ich war jedenfalls noch sehr jung. Ansonsten eher die Prinzessin auf der Erbse kletterte ich wie ein Affe an allen Turnstangen und –seilen hoch, bezwang Bäume wie eine Katze und vermisste schon als kleines Kind einen Urwald und ein Baumhaus.“

Die Biologin und Filmemacherin Dr. Ina Knobloch reiste durch die ganze Welt, um sich Inspirationen für ihr Baumhaus zu holen. In jahrelanger Forschung lernte sie die artenreichsten Lebensräume der Erde kennen. Und nach 30 Jahren erfüllt sie sich endlich ihren Lebenstraum: Ein eigenes Baumhaus in Costa Rica – auf einem Grundstück, auf dem sie 1987 selbst die Bäume gepflanzt hatte. Ina Knobloch will der Welt den Regenwald näher bringen und setzt sich gleichzeitig für seinen Schutz ein. Ein Weg voller Hürden und Rückschläge, aber auch einmaliger Begegnungen und großartiger Abenteuer.

Broschiert: 320 Seiten
Verlag: Ullstein Paperback; Auflage: 1. (10. August 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3864930626
ISBN-13: 978-3864930621

Farina - Der Duft von Köln


Die Fortsetzung des Bestsellers
„Köln 1715. Giovanni Maria Farinas Aussichten sind düster. Es ist die Zeit der Hungersnöte, Kriege und Vertreibungen, für Luxuswaren wie Parfüm haben die Menschen kein Geld. Zudem muss sich der Erfinder des Eau de Cologne gegen skrupellose Rivalen zur Wehr setzen. Sein größter Widersacher ist der selbst ernannte Graf Gondo. Es ist der Mann von Giovannis großer Liebe Antonia – der Mann, der zwischen ihm und dem Glück steht. Der Mann, der ihn um jeden Preis vernichten will…

Ein Duft erobert die Welt – Ina Knobloch erzählt die Geschichte des größten Parfümeurs aller Zeiten
Hätte Giovanni Maria Farina nicht Düfte sondern Musik komponiert, würde man ihn heute in einem Atemzug mit Mozart, Bach oder Vivaldi nennen. Der Erfinder des modernen Parfüms war ein Genie, getrieben von der Suche nach dem perfekten Duft. Sein Wirken hat die Jahrhunderte überdauert. Sein Eau de Cologne ist weltweit bekannt. Kaiser und Könige, Künstler und Kaufleute hüllten sich in Farinas Duft, der als Vorbild für alle modernen Parfüms gilt und bis heute verehrt wird.
Die Autorin Ina Knobloch zeichnet in ihrem Buch die bewegte Lebensgeschichte Farinas nach, der gegen alle Widerstände aus einer kleinen Kölner Manufaktur ein Unternehmen gemacht hat, dessen Name rund um den Globus für einen Duft steht, der die Sinne betört. Einfühlsam und hervorragend recherchiert schildert Knobloch, wie der feingeistige Farina mit den Konventionen einer Epoche ringt, die ganz vom Adel und seiner Macht bestimmt ist. Die innige Liebe zu Antonia, die in einer unglücklichen Ehe mit Bernado Graf von Gondo, Giovannis großem Widersacher, lebt, ist eine ebenso traurige wie anrührende Romanze. Ina Knobloch gelingt eine schillernde Zeitreise und eine beeindruckende literarische Melange aus Düften, Liebe, Macht, Intrigen und Historie.“
Emons Verlag

Taschenbuch: 272 Seiten
Verlag: Emons Verlag (19. Oktober 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3954519941
ISBN-13: 978-3954519941

Farina - Der Parfümeur von Köln

Norditalien 1685: Zwischen Blumenwiesen und Bergen wächst Giovanni Maria Farina heran. Gesegnet mit einem äußerst feinen Geruchssinn avanciert er vom Bauernjungen zum Liebling der Gesellschaft. Denn er kreiert etwas, nach dem alle lechzen: ein Parfüm das ewige Jugend verheißt. Im Rausch der ersten Liebe ist er besessen von dem Gedanken, einen einzigartigen Duft für seine Angebetete zu schaffen, und treibt sie damit geradewegs in die Arme seinen Nebenbuhlers. Tief verletzt ändert er die Rezeptur und widmet sie schließlich der Stadt, die seine Liebe rettet – aus seinem Aqua mirabilis wird das weltberühmte Eau de Cologne…
Zitrusfrüchte und Moschus, Ambra und Bergnarzissen: die wahre Geschichte des Parfüms in einer sinnlich-opulenten Entdeckungsreise zwischen Venedig, Paris und Köln.
Taschenbuch: 400 Seiten
Verlag: Emons Verlag; Auflage: 2 (10. Dezember 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3954517477
ISBN-13: 978-3954517473

„Ein einfühlsamer, sehr spannender historischer Roman.“ Kölner Bilderbogen

Der Duftmacher: Historischer Roman

Der Geruch nach Rose und Lavendel, der Geschmack von bitterer Schokolade und eine Geschichte um Liebe, Hass und eine betörende Entdeckung. Der aus jeder Zeile duftende Roman um den Parfümeur, der Anfang des 18. Jahrhunderts das Eau de Cologne erfand und Köln zur Hauptstadt der Düfte machte. Ein Gemisch aus Bergamotte und Mandelöl ist das Erste, was seine feine Nase entzückt: Schon bei seiner Geburt im Jahre 1685 lässt sich erahnen, dass für Giovanni Maria Farina das Riechen eine ganz besondere Rolle spielt. Als Kind liebt er den Geruch der Bergluft und der Tautropfen, und seine Ankunft in Venedig eröffnet ihm die Düfte der Welt. Doch erst ihre Nähe raubt ihm die Sinne: Es ist »der zarte Geruch der Jungfrau, vermischt mit dezenter Zitrusnote und einem Hauch von Veilchen«, der seine Liebe zu der Kaufmannstochter Antonia Brentano nährt. Und von da an bestimmt der Wunsch, für sie den perfekten Duft zu kreieren, sein Leben. Dabei entgeht seiner feinen Nase die gefährliche Nähe seines größten Rivalen. Und der ist zu allem bereit, um den verhassten Konkurrenten aus dem Weg zu räumen.
Gebundene Ausgabe: 352 Seiten
Verlag: Pendo (1. September 2010)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3866122675
ISBN-13: 978-3866122673

Das Geheimnis der Schatzinsel: Robert Louis Stevenson und die Kokosinsel

Sie liegt 500 Kilometer vor der Küste Costa Ricas, sie ist 24 km2 groß, unbewohnt und seit 1997 Weltnaturerbe: die Kokosinsel. Doch sie hat nicht allein überwältigende Naturschätze zu bieten; unzählige Schatzsucherlegenden ranken sich um das Eiland, das Robert Louis Stevenson zu seinem Klassiker Die Schatzinsel (1883) inspiriert haben soll. Ina Knobloch landete zum ersten Mal vor über 20 Jahren in naturwissenschaftlicher Mission auf der Insel und wurde unverhofft vom Schatzfieber gepackt. Besonders eine Legende hat sie in ihren Bann geschlagen: Seit 1821 soll der große Kirchenschatz von Lima, Gold und Juwelen im Wert von mehreren Milliarden Dollar, auf der Insel begraben liegen. Auf den Spuren der bekanntesten Piraten und Schatzjäger verfolgt die Autorin die Geschichte des spanischen Goldes. Ihre Recherchen führen sie nach Neufundland und zu Wirkungsstätten Stevensons in Kalifornien, Schottland und der Schweiz, bis sich das Puzzle zusammenfügt. In ihrem Buch entführt Ina Knobloch den Leser in eine Welt voller Naturwunder und erzählt die faszinierende Geschichte der sagenumwobenen Kokosinsel. Sie liefert Indizien dafür, dass die Insel Stevenson tatsächlich als Vorlage für seinen Roman diente und dass dieser einen Schlüssel zum Versteck des großen Schatzes enthält.
Gebundene Ausgabe: 224 Seiten
Verlag: Mare Buchverlag Gmbh + Co; Auflage: 1 (24. Februar 2009)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3866480970
ISBN-13: 978-3866480971

Rosenduft und Blütenzauber: Ein Streifzug durch die Welt der Rosen

Haben Sie sich nicht auch schon gefragt, warum echtes Rosenöl oder -parfüm so teuer ist? Ob es das berühmte Dornröschenschloss wirklich gibt? Warum die Rosen im Garten Ihrer Nachbarin so üppig blühen? Diese und andere Geheimnisse, die sich hinter der duftenden Schönheit verbergen, werden in diesem Buch gelüftet. Daneben erfahren Sie einiges über die Geschichte der Rose, und warum sie seit Jahrhunderten Dichter und Künstler inspiriert. Sie bekommen einen Eindruck vom Leben in berühmten Rosenorten und sind hautnah bei der Rosenernte in Marokko oder Bulgarien dabei..
Neben wirkungsvollen Tipps für die Pflege Ihrer Rosen finden Sie Anleitungen für Torten und andere Köstlichkeiten, mit denen Sie Ihre Lieben überraschen können. Ein kurzes Glossar weiht Sie in die Mysterien des Rosenparfüms ein, Rezepturen für Ihr eigenes Wohlbefinden sowie eine Auswahl der interessantesten Rosengärten in Deutschland, der Schweiz und Österreich runden dieses Buch, das die vielfältigen Aspekte der Rose beleuchtet, ab.
Gebundene Ausgabe: 208 Seiten
Verlag: FISCHER Scherz; Auflage: 1 (11. März 2008)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3502151172
ISBN-13: 978-3502151173

Hildebrands Urlaubsführer, Bd.27, Costa Rica

Broschiert: 205 Seiten
Verlag: Karto + Grafik (August 2002)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3889891187
ISBN-13: 978-3889891181